Freund/innen dieses Blogs

Kayla, espresso1411, bergstern, fulmi,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
andi (w) 2202, deta, cosmic,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3372 Tage online
  • 28532 Hits
  • 28 Stories
  • 323 Kommentare

Letzte stories

Liebe Welle, liebe Kali,...

der Reihe nach: @Welle: Natürlich... kuerbiskopferl,2010.10.25, 17:29

ich wollte...

...das thema "klausur in loipersdorf" eb... nanelinne,2010.10.25, 13:08

wortwahl

diese wortwahl ist leider sehr zutreffen... kali,2010.10.25, 11:21

hallo kürbiskopferl!

deine wortwahl find ich scheußlich... welle,2010.10.24, 20:04

ÖVP pfui!!!!!!!!!!!!...

Das unsozialste Gesindel ist die ÖV... kuerbiskopferl,2010.10.23, 17:584 Kommentare

"Wetten Jörg Haider...

Genau diese Aussage hörte man damal... eve237,2010.10.16, 14:04

so

und dir lasse ich auch liebe grüsse... feenstaub,2010.10.16, 11:48

raiffeisen

oder "raub-eisen"? http://www.zeit.de/2... kali,2010.10.14, 08:51

Kalender

Oktober 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 12.12., 19:22 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 5.12., 17:56 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 3.12., 13:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 29.11., 20:10 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Samstag, 23.10.2010, 17:53

Das unsozialste Gesindel ist die ÖVP. Eine Bagage ohne Gefühl für Menschen, die nicht viel besitzen.

Sparpaket ....brrrhhhh....

Was jedoch auffälllt: Reiche und BAUERN werden verschont....

Seltsam, was?

Und die SPÖ? Grinst dämlich in die Kamera.


Volksverräter!



Dieses scheußliche Bild habe ich aus: www.kleinezeitung.at, entnommen.


 
hallo kürbiskopferl!
deine wortwahl find ich scheußlich.
ehrlich.

das muß ich jetzt einfach loswerden.

guten abend
welle
  • welle,
  • 2010.10.24, 20:04
 
wortwahl
diese wortwahl ist leider sehr zutreffend. mir schnürt es die kehle zusammen, wenn ich an dieses sparpaket denke, dass nun - huschpfusch - für die nächsten 3 jahre gefertigt wurde!

die verlierer sind wieder einmal jugendliche und familien. von höheren stiftungssteuern habe ich nichts gehört, von verwaltungsreformen ist gar nicht zu reden und man hat auch nicht gehört, wo politiker ihren gürtel enger schnallen wollen.

zivildienstorganisationen wie rotes kreuz, sämtliche pflegeheime und kinderdörfer werden weniger geld vom staat bekommen. wer weiß, wie knapp diese mit ihrem budget auskommen müssen, kann auch erahnen was dies für konsequenzen auf die sicherheit und die qualitative betreuung für patienten bedeutet. macht aber nichts, bekommen wir eben wieder einen rettungswagen von novomatic geschenkt.
http://www.profil.at/articles/1020/560/269119/diesseits-gut-boese-novomatic-oesterreichs-konzern

eine heeresreform wird erst gar nicht in betracht gezogen - das bh ist auch ein riesiger verwaltungsapparat - und gespart wird nun bei den fliegern und den panzern.

und was ist mit den zahlreichen krankenkassen in österreich?

nein - hier wurde ein schmerzhaftes und unsoziales sparpaket beschlossen und die kasperln von der spö grinsen nur dämlich dazu.

liebe grüße,
  • kali,
  • 2010.10.25, 11:21
 
ich wollte...
...das thema "klausur in loipersdorf" ebenfalls bereits posten. (obwohl die wortwahl wär bei mir anders ausgefallen, aber jeder hat halt seine art sich auszudrücken)
ich bin politisch interessiert, hab aber - als einfache österreichische staatsbürgerin - zu wenig einblick. bilde mir meine meinung und denke viel nach.
mir stellen sich einige fragen bzw. gedanken schwirren in meinem kopf herum:

österreich muss sparen. an allen ecken und enden. das ist fakt. wird auch von den regierungsparteien immer wieder betont, ABER
1. warum fährt dann die regierungsmannschaft (oder alle an der klausur beteiligten) nach loipersdorf um zu arbeiten und bleibt nicht vor ort? könnte nicht erheblich gespart werden, wenn nicht verreist wird, um zu arbeiten (hotel, chauffeur, dienstwagen, verpflegung etc.)?
2. warum werden dinge, die erst vor kurzem einführt wurden (14. familienbeihilfe) wieder gestrichen? ist es nicht möglich abschätzungen zu treffen, ob man eingeführtes auch die nächsten jahre beibehalten kann?
3. die viel diskutierte "bankensteuer": hört sich gut an, aber ich befürchte, dass diese wieder an den "kleinen" bankkunden hängen bleibt. in form von bearbeitungsgebühren etc. kann irgendjemand garantieren, dass dem nicht so ist?
4. es heißt: alle müssen sparen! seh ich ja ein - im sinne von "jeder hat seinen beitrag zu leisten", NUR, vielleicht kann mir jemand erklären wieso im landwirtschaftlichen bereich keine einsparungen geplant sind? hat das irgendwas mit ÖVP - vize pröll (ehem. referent der landes-landwirtschaftskammer und des bauernbundes) zu tun, so in dem sinne von: sparen ja, aber nur bei den "meinigen" nicht?!

soweit meine gedanken und fragen dazu. vielleicht findet sich ja jemand unter euch, der mich aufklärt!

nanelinne
 
Liebe Welle, liebe Kali, liebe Naneline,
der Reihe nach:

@Welle: Natürlich ist die Sprache grauslich. Allerdings kann ich Maßnahmen, die menschlich kalt sind, nicht vornehm ausdrücken.

@Kali: Wie immer hast du die Thematik treffend beschrieben. Mich bedrückt diese Entwicklung in Ö. und vor allem frage ich mich, wohin das Ganze führen wird.
Mir fällt besonders auf, dass das Budget eine schwarze Handschrift trägt. Faymann scheint ein ganz miserabler Verhandler zu sein.
Es werden einzig und allein die sozial Schwachen getroffen. Das ist absolut verachtenswert!!!

@Nanelinne: Ich hätte meinen Text auch in einer schöneren Sprache schreiben können. Allerdings bin ich sehr zornig und empört, was alles möglich ist.
Arme Leute zu belasten, ist Teufelswerk. Nichts anderes.
Enttäuscht bin ich besonders von der SPÖ. Ich hatte bis zuletzt das Vertrauen, dass gerade die Sozialdemokraten schlimme Maßnahmen verhindern können.

Was wird noch auf uns zukommen?

Ich bedanke mich für eure Kommentare.

lg
Karin

Und noch was: Gebe dir recht, wozu in Loipersdorf? So, by the way, noch ein kleines Relaxwochenende.
Kenne das Hotel, 180€ die Nacht...
Wer das zahlt? Natürlich die Armen, wer sonst.

Ich glaube, mir ist schlecht...ganz schlecht.